Isla de Cabrera

 

Isla de Cabrera

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Isla de Cabrera

 

Isla de Cabrera

Anreise:

Abreise:

Personen:

Children:

 

 

In Bearbeitung...

Colonia de Sant Jordi, im Südosten der Insel gelegen, einst ein kleiner Fischerhafen, ist heute ein bekannter Touristenort.
Umgeben von kristallklarem Wasser, mit kleinen Inseln, wunderschönen Sandstränden und üppiger Vegetation. Hier finden Sie einige der bekanntesten Strände Mallorca’s, wie Es Trenc, Es Dolç und Es Carbó.

Vom kleinen Fischerhafen fahren täglich Schiffe zum Nationalpark von Cabrera.

Gegenüber vom Hotel liegen die Salinen S’Avall, die zweitältesten der Welt, die bereits schon von punischen Händlern im 4. Jahrhundert v. Chr. genutzt wurden. Auch für die Römer, Byzantiner, Araber und Christen war das Salz von grösstem Interesse. Die Bedeutung der Salinen war so gross, dass sie der Gemeinde Ses Salines ihren Namen gab. Die Gewinnung des Salzes erfolgt noch heute mit traditionellen Methoden, Ende August/Anfang September. Die Salinen gehören zum Naturschutzgebiet Es Trenc und bilden ein zerbrechliches sowie wertvolles Ökosystem.

Als historische Denkmäler sollten die Überreste von prähistorischen und frühgeschichtlichen Siedlungen genannt werden: Talaia Joana und die Talayots von Na Mera, Es Mitjà Gran, Els Entigors, etc. Diese Talayots, megalithische Bauten aus der Bronzezeit, sind ein Beweis dafür, dass es in Ses Salines bereits schon damals Landwirtschaft und Viehzucht gab.

Das Sommerfest wird am 1. Wochenende im August gefeiert.

AUSFLUGSTIPPS

Besuch des Nationalparks Cabrera

Ein Refugium von Flora und Fauna. Tauchen Sie ein in kristallklares Wasser, besuchen Sie den alten Festungsturm, das Museum und baden Sie im türkisblauen Meer der bekannten „Blauen Grotte“.

Wassersport

Tauchen, Kajakfahren, Flyboard, Windsurfen …

Entdecken Sie beim Tauchen die faszinierende Unterwasserwelt, geniessen Sie eine Kajaktour entlang der wunderschönen Südküste der Insel oder erleben Sie das Gefühl fliegen zu können mit einem Flyboard-Kurs.

„Best Swim Centre“

mit einem Aussenpool, der olympische Maße besitzt. Ca. 200 m vom Hotel entfernt.

Fahrradverleih

Verleih von Fahrrädern, mit einer großen Auswahl an Straßen-, MTB-, Trekking- und Elektrofahrrädern. Fahrradrouten auf Mallorca.

Botanicactus

7 km vom Hotel entfernt. Ein Garten mit mehr als 400 verschiedenen Arten und 12.000 Kakteen. Seine Vegetation erinnert an die Tropen, mit Grasflächen, Palmen, Bambus……Sie finden dort auch einheimische, mallorquinische Pflanzen wie Oliven- und Mandelbäume, Pinien, Orangen- und Granatapfelbäume sowie eine Windmühle und einen See.

Golf Vall D’Or

35 km vom Hotel entfernt. Ein 18-Loch-Platz mit spektakulärem Blick auf das Meer und einem erstklassigen Service. Geniessen Sie ein einzigartiges Golferlebnis!

Golfplatz,
35 km entfernt

Die beiden Plätze Son Antem liegen inmitten typisch mediterraner Naturlandschaften und bieten allen Spielern ein vielfältiges und abwechslungsreiches Golfvergnügen.